03.12.2017: Weihnachtskonzert in der Heilandskirche

Wir wünschen euch frohe Weihnacht, wir wünschen euch frohe Weihnacht und ein glückliches Jahr. Mit diesen Zeilen und weiteren amerikanischen weihnachtsliedern haben wir unsere Gäste zum 1. Advent in die Weihnachtszeit geschickt. Bei unserem Weihnachtskonzert haben wir dabei aber nicht nur diese fröhliche Weihnachtsstimmung verbreitet, sondern auch die in sich gekehrte und reflektierte Seite der Weihnachtszeit mit dem Stabat Mater von Pergolesi präsentiert. Wir danken dem Quartett, dass uns hierzu begleitet hat und freuen uns auf die nächsten Weihnachtskonzerte in der Heilandskirche.

07. Dezember 2016 Traumhafte Weihnachten in der Thomaskirche

Am am 7. Dezember 2016 sind wir bereits zum dritten Mal der Einladung vom Seniorenkolleg der Universität Leipzig gefolgt und haben die Thomaskirche mit Weihnachtsklängen gefüllt. Wir waren sehr aufgeregt, da dies der erste große Auftritt mit Michelle war. Zu unrecht es hat alles geklappt und es war für uns ein tolles Konzertgefühl. Das einstündige Programm war bunt gemischt wie man es von uns gewohnt ist. Wir haben von der Empore gesungen, was uns sehr viel Spaß bereitet hat. Es war durch und durch ein gelungenes Konzert und das Publikum war begeistert.

Wir danken dem Seniorenkolleg und freuen und auf das nächste Konzert.

 

16. Dezember 2009: Verträumte Klänge in verträumter Gegend

kontakt zu uns

Zwei mittelalterliche Dörfchen im idyllischen Taubertal. Zwei kleine Kirchen, die eine von Fachwerk gesäumt. Zwei unvergessliche Begegnungen.

Am vergangenen dritten Adventswochenende waren wir zu Gast in Schmerbach und Archshofen bei Rothenburg ob der Tauber und gaben dort zwei einzigartige Konzerte. Etwa eine Stunde sangen wir Stücke unseres aktuellen Weihnachtsprogramms, was - nachdem wir so herzlich aufgenommen wurden - ein ganz besonderes Ereignis in dieser Adventszeit war. Es hat uns unglaublich viel Freude bereitet, unsere so offenherzigen Besucher und Gastgeber auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Das Konzert am Freitagabend in Schmerbach war trotz langer Anreise am selben Tag ein voller Erfolg. Am Samstagabend in Archshofen waren wir dann umso begeisterter, einige bekannte Gesichter des Vorabends wieder zu sehen. Hier sangen wir außerdem erstmals unter anderer Leitung: Christoph Schauerte, der uns an beiden Abenden auch an der Orgel begleitete, dirigierte am Samstag. Es war eine Herausforderung und hat viel Spaß gemacht, sowohl die neuen als auch die bekannten Stücke mit einem anderen Dirigenten zu erarbeiten und dadurch wieder neu zu erleben.

Auch auf dieser Reise durften unsere Premiumfans nicht fehlen. Am Samstag reiste Familie Berndt - man muss schon sagen, wie gewohnt - zu unserer Unterstützung an. Ganz herzlich möchten wir uns an dieser Stelle bei Familie Uber für die tolle Organisation sowie bei den Familien Ströbel und Uber für die großzügige Bewirtung bedanken. Unser Dank gilt außerdem allen Archshofener, die für uns so reichhaltig gekocht und gebacken haben, sowie den Besuchern unserer Konzerte, die uns mit ihrer Spende mehr als belohnt haben. Danke auch an Christoph für die sehr gute Begleitung in beider Hinsicht und die Konzertleitung am Samstag.

 Vielen Dank für die Unterstützung!

© enchore leipzig 2008-2018

Newsletter bestellen
enchore bei youtube
Besuche uns auch auf unserer Facebook Seite